Moviebreak Podcasts

Moviebreak Podcasts

Podcast by Moviebreak

Movie Virgins: Das erste Mal... "Maniac"

Ihr wollt regelmäßig Podcasts über Filme, Serien und mehr? Dann seid ihr bei uns an der richtigen Adresse. Quasi Podcasts für Film und Seele.

Und wenn ihr dann noch nicht genug habt, dann schaut doch einmal auf unserer Seite vorbei: Moviebreak

Euer Moviebreak Team

Movie Virgins: Das erste Mal... "Maniac"

Es bleibt mörderisch und psychopathisch bei den Movie Virgins. Nach Psycho aus der letzten Episode bespricht Kühne (wer auch sonst?) in der neusten Ausgabe den Sleaze-Klassiker Maniac aus dem Jahre 1980. Dieser erzählt von einem New Yorker Serienkiller, der seine Opfer gerne skalpiert. Eine sehr blutiger, unangenehmer Film, der vor zwei Jahren endlich de-indizierte wurde. Was an dem Film von Regisseur William Lustig so brutal, wuchtig, ja vielleicht sogar einzigartig ist, wird in dieser Ausgabe mit Patrick von den Comic Cookies besprochen und hey, über das gleichnamige Remake von 2021 mit Elijah Wood wird auch diskutiert. Wir wünschen viel Spaß.

Hier könnt ihr euch die Comic Cookies anhören:
https://open.spotify.com/show/0S5EvuSrQPD576HWGNqMQc

Zum Kinostart von "Liebe, D-Mark und Tod": Interview mit Regisseur Cem Kaya

Seit dem 25. September 2022 könnt ihr den Dokumentarfilm Liebe, D-Mark und Tod in den Kinos sehen. In diesem erzählt Cem Kaya von 60 Jahren türkischer Musik in Deutschland. Unsere Redaktuerin Lida hat sich mit dem Regisseur getroffen und spricht mit ihm über seinen sehenswerten Film. Wir wünschen euch gute Unterhaltung.

Drei Männer und ein Film - Der Moviebreak-Thekenpodcast: "Constantine"

Kuehne, Stu und Max haben Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt, um mal wieder einen Film zu besprechen. Die Wahl fiel aus Constantine mit Keanu Reeves. Die Verfilmung der Hellblazer-Comics war der letzte große Reeves-Films vor seinem John Wick-Comeback und macht den Actionstar zum wehrhaften, kettenrauchenden Detektiv, der nicht Fremdgängern hinterher schnüffelte, sondern Dämonen. Bei seinem Release 2005 war das eine durchaus einnehmende Angelegenheit. Mal sehen wie es gut 17 Jahre später aussieht. Viel Spaß.

Trash Cast 37: "Wolfman" und "Die Mumie"

Die Überschrift verspricht einen Plausch über zwei der ganz großen Monsterklassiker aus dem Portfolio von Universal. Doch leider reden Kühne, Jacko und Carlo nicht über die Originale, sondern die letzten Remakes. Mit denen wollte Universal ihr Dark Universe aufbauen, zementieren und erweitern. Wir wissen jetzt, dass hat so gar nicht funktioniert. Doch waren Wolfman mit Benicio del Toro, Emily Blunt und Anthony Hopkins sowie Die Mumie mit Tom Cruiseund Russell Crowe wirklich Werke, die ihr kommerzielles Scheitern verdient haben? Darüber wird zu reden sein und zwar in diesem Podcast. Viel Spaß.

Movie Virgins: Das erste Mal... "Psycho"

Unser Kühne hat schon einen Knall, deswegen sind wir uns nicht so sicher, ob er in dieser Ausgabe der Movie Virgins wirklich Berg vom Filmpodcast Steven Spoilberg als Gast hatte, oder ob er einfach nur wieder Selbstgespräch geführt hat. Sei's drum. In der neuen Episode dreht sich dieses Mal alles um Alfred Hitchcocks Meisterwerk Psycho aus dem Jahre 1960. Aber ist die sogenannte Mutter aller Psycho-Thriller wirklich so brillant wie viele sagen? Kühne und Kühne, bzw. Kühne und Berg reden darüber. Viel Spaß.