Moviebreak Podcasts

Moviebreak Podcasts

Podcast by Moviebreak

Trash Cast 24: "Die Nacht der Creeps" und "Event Horizon"

Ihr wollt regelmäßig Podcasts über Filme, Serien und mehr? Dann seid ihr bei uns an der richtigen Adresse. Quasi Podcasts für Film und Seele.

Und wenn ihr dann noch nicht genug habt, dann schaut doch einmal auf unserer Seite vorbei: Moviebreak

Euer Moviebreak Team

Trash Cast 24: "Die Nacht der Creeps" und "Event Horizon"

Es wird schaurig und saftig in der 24. Ausgabe des Trash Casts, denn dieses Mal besprechen Pascal und Carlo sowie Kühne zwei durchaus blutige Horrorfilme, die im Kino kein großes Glück hatten, sich dafür später eine nicht zu unterschätzende Fangemeinde aufbauten. Doch war der Leinwandflop von Die Nacht der Creeps und Event Horizon - Am Rande des Universums berechtigt und erklärbar? Funktionieren die Werke heute noch? Darüber und mehr geht es in diesem Podcast. Viel Spaß.

Drei Männer und ein Film - Der Moviebreak-Thekenpodcast: "Wild Things"

Kuehne, Pascal und Stu, unsere Fachkräfte für Suspense und Erotik, besprechen in der 13. Episode des Moviebreak Thekenpodcasts den prickelnden Thriller Wild Things aus dem Jahre 1998. Im Film wird einiges geboten: Viel Sex, viele Intrigen und viele Twists. Ist das letztlich doch zu viel, oder funktioniert der Film auf einer ganz anderen Ebene als gedacht? Darüber plaudert unser Thekentrio in diesem spritzigen und nicht unbedingt jugendfreien Podcast. Viel Spaß.

Betreutes Anschauen: Die "Akte X"-Akademie

Man nehme MB-Autoren Kuehne, der seit den 1990er Jahren Fan der legendären Mysteryserie Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI ist, und lässt ihn Teilhaben an Stus Erstsichtung der ersten Staffel. Herausgekommen ist Betreutes Anschauen: Die Akte X-Akademie. In dem Podcast werden Fragen behandelt wie die heutige Wirkung und Ausstrahlung der Serie, ob die Fälle auch knapp 30 Jahre nach ihrer Premiere noch funktionieren und ob die X-Akten einen noch in ihren Bann ziehen können. Viel Spaß.

Abgebinged 34: "WandaVision" und ein Blick auf die kommenden MCU-Serien

Nach Abgebinged 33 haben sich Thomas und Stu für zwei Monate zurückgezogen. Nun sind sie wieder da und haben haufenweise Serien mitgebracht. Bevor die zwei über WandaVision, die ersten Episoden von The Falcon and the Winter Soldiersowie die noch kommenden MCU-Serien reden, geht es außerdem noch um American Gods, Bonding, Ted Lasso, The Spy, My Name is Earl und Calls. Ein volles Programm. Viel Spaß.

Drei Männer und ein Film - Der Moviebreak-Thekenpodcast: "Deep Blue Sea"

Für unseren Thekencaster Kuehne geht endlich sein Wunsch in Erfüllung mit Pascal und Stu über den Horror-Actioner Deep Blue Sea zu reden. Zu seinem Missfallen teilen die beiden aber seine Vorliebe für den Film nicht. Zum Glück gibt es mit Max aka Incorruptus dieses Mal einen netten Gast, der Kühne bei der Verteidigung des Films zu unterstützen versucht. Wir wünschen viel Vergnügen.

Trash Cast 23: "Showgirls" und "Waterworld"

In dieser Ausgabe wird's schlüpfrig und nass. Mit Showgirls und Waterworld besprechen Pascal und Carlo zusammen mit Kühne zwei der großen 1990er Flops, die sich über die Jahre hinweg aber eine stetig wachsende Fangemeinschaft aufgebaut haben. Ob Paul Verhoevens Busen-Overkill und Kevin Costners H2O-Dystopie mehr sind, als ihr schlechter Ruf wird in diesem Podcast behandelt. Viel Vergnügen.

Neuer Stern am Streaminghimmel - Ein Plausch über Star von Disney+

Seit einem Monat gibt es bei Disney+ mit Star eine kostenlose Erweiterung, die Inhalte zum Streamingdienst bringen, die so früher wegen der familienfreundlichen Ausrichtung nicht möglich gewesen wären. Doch welche Vorzüge hat Star und wo liegen die Schwächen und Enttäuschungen? Thomas und Stu sowie Kuehne reden und diskutieren ein wenig über das Add-On, seine Möglichkeiten und Schwächen. Wir wünschen viel Spaß.

Drei Männer und ein Film - Der Moviebreak-Thekenpodcast: "Justice League"

Zack Snyder's Justice League ist frisch erschienen, aber davor haben Kuehne, Pascal und Stu noch einmal die Kinofassung von 2017 begutachtet und sind zu dem Entschluss gekommen, dass sie sich uneinig sind. Mit Starkbier und Tee wird nun über das große Scheitern des Blockbusters geredet. Viel Spaß damit.

Drei Männer und ein Film - Der Moviebreak-Thekenpodcast: "Bodyguard"

Jubiläum. Der Thekencast feiert seine 10. Ausgabe und dafür haben sich Kuehne, Pascal und Stu den Film Bodyguard aus dem Jahre 1992 ausgesucht. Ein Gemisch aus Thriller und Schmonzette, in der Kevin Costner auf Popstar Whitney Houston aufpassen muss. Im Cast geht das Theken-Trio der Frage nach, warum der Film blau ist, was einen schlechten Profi-Killer ausmacht und wie einfach man auf die Oscar-Verleihung kommt. Dazwischen wird mit Bier und Prosecco angestoßen und gesungen wird auch. Die Jubiläumsfolge bietet also das volle Wohlfühlprogramm. Viel Spaß.

Drei Männer und ein Film - Der Moviebreak-Thekenpodcast: "Road House"

Wo kann man richtig saufen, Spaß haben und trifft auf elendes Gesindel? Richtig beim Moviebreak-Thekencast. Aber auch das Double Deuce aus Road House ist solch ein Ort. Damit es dort aber sicherer und schöner wird, muss Patrick Swayze als Super-Rausschmeißer Dalton für Zucht und Ordnung sorgen. Das war früher ein Flop, gilt mittlerweile aber als Kult. Ob dieser Ruf berechtigt ist? Über dies und mehr schwafeln Kuehne, Pascal, Stu mit ihrem Gast Hardy in diesem Podcast. Viel Spaß.