Moviebreak Podcasts

Moviebreak Podcasts

Podcast by Moviebreak

Abgebinged 21: Disney+ in Deutschland

Ihr wollt regelmäßig Podcasts über Filme, Serien und mehr? Dann seid ihr bei uns an der richtigen Adresse. Quasi Podcasts für Film und Seele.

Und wenn ihr dann noch nicht genug habt, dann schaut doch einmal auf unserer Seite vorbei: Moviebreak

Euer Moviebreak Team

Abgebinged 21: Disney+ in Deutschland

Seit dem 24. März gibt es Disney+ nun auch in Deutschland. Eigentlich ein perfekter Zeitpunkt, immerhin sind Streamingdienste in der Zeit von Corona so gefragt wie nie zuvor. OnealRedux und Stu haben sich bereits vorm Deutschlandstart dank Presse-Screenern durch die exklusiven Angebote geschaut und haben sich am Starttag intensiv mit dem Streamingdienst beschäftigt. Was gut und was weniger gut funktioniert und was es bislang Empfehlenswertes auf der Plattform gibt, verraten sie euch in diesem Podcast.

Kino, Krise und Corona

Coronavirus hier, Coronasvirus da. Deutschland und weitere Teile der Welt sind im - Achtung: Wortwitz! - Coronafieber. Das hat Auswirkungen auf unseren Alltag, aber auch auf die Filmindustrie. OnealRedux, DomKarnage und Stu unterhalten sich über die momentane Lage und gehen dabei so sachlich wie möglich darauf ein, wie der aktuelle Stand ist und was uns wohl in den kommenden Wochen und Monaten erwarten wird.

Abgebinged 20: "I Am Not Okay with This" und "What We Do In The Shadows"

Die 20. Ausgabe des des Moviebreaks Serienpodcast platzt aus allen Nähten! Neben den ersten Staffeln von Netflix' I Am Not Okay with This und What We Do in the Shadows, der Serien-Version von 5 Zimmer Küche Sarg, reden OnealRedux und Stu auch über die Streamingdienste der RTL Gruppe sowie von Pro7Sat. 1 Media, TV Now und Joyn+. Natürlich gibt es auch noch kurze Serienerwähnungen, u. a. zu Better Call Saul, Altered Carbon und Vinland Saga. Viel Spaß.

Räume im Film - Ein Gespräch mit Lucas Curstädt

Maximilian hat sich erneut mit Lucas Curstädt in Verbinundg gesetzt und mit ihm einen Podcast zum Thema Räume im Film aufgenommen. Das Thema behandeln sie anhand von zwei Beispielfilmen, nämlich Der Koch, der Dieb, seine Frau und ihr Liebhaber von Peter Greenaway und Fellinis Stadt der Frauen von Federico Fellini. Viel Vergnügen.

Lucas Curstädt ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bonn, schreibt Texte rundum das Thema Film für die Seite Zweite Produktion und nimmt Videos für den gleichnamigen YouTube- Channel auf, in denen er sich kritisch zu zeitaktuellen Filmen äußert und das Format „Geschichte(n) des Filmes“ betreibt.

Trash Cast 13: "Batman Forever" und "Batman & Robin"

Potzblitz und heiliges Kanonenrohr! Heute graben Carlo und Souli mit Batman Forever sowie Batman & Robin zwei der angeblich schlechtesten Batman-Filme aller Zeiten aus. Als Verstärkung haben sie sich Stu dazu geholt, weil einer ja Batgirl sein muss. Im Podcast geht es um die Frage ob Regisseur Joel Schumacher wirklich alles falsch gemacht hat, ob es je einen blasseren Batman als Val Kilmer gab und ob die Filme vielleicht nicht doch ihre ganz eigenen Qualitäten haben. Viel Spaß.

Berlinale 2020 - Ein Resümee

Unsere Autoren Lidanoir und Sportello745 haben für uns von den 340 Filmen des Festivals stolze 108 gesehen und für uns besprochen. Ziemlicher Wahnsinn. Doch wie war die Berlinale dieses Jahr? OnealRedux hat sich mit unserem zweiköpfigen Berlinale-Sondereinsatzkommando zusammegesetzt und sie über das Festival ausgefragt. Es geht um Politik, Skandale und natürlich gute und schlechte Filme. Viel Spaß.

Abgebinged 19: "Hunters" und "Narcos: Mexico"

In Folge 19 sprechen OnealRedux und Stu heute über Narcos: Mexico. Davor erklärt Stu aber warum ihn Staffel eins von Hunters mit Al Pacino und Logan Lerman nicht überzeugen konnte und dazu lästert OnealRedux noch etwas über Star Trek: Picard und lobt im Gegensatz The Marvelous Mrs. Maisel. Darüber hinaus findet Amphibia vom Disney Chanel noch eine Erwähnung.

Hate Cast #14: Plautzenprotz mit "American Hustle"

So, die Pause ist vorbei. Souli und Stu melden sich aus dem Winterschlaf zurück. Allerdings gestaltete sich die Rückkehr schwierig, da sie American Hustle trotz immenser Starbesetzung gleich wieder in den Döszustand verfrachtet hat. Erwartet also bitte keine allzu energiegeladenen Hate Cast. Es wird bestimmt im Laufe des Jahres besser. Versprochen.

Trash Cast 12: "Tomb Raider" und "Tomb Raider - Die Wiege des Lebens"

Videospielverfilmungen. Das Wort reicht meistens aus, um filmaffinen Menschen ein Gesicht zu verpassen, als hätten sie gerade gleichzeitig in eine Zitrone und einen Kuhfladen gebissen. Auch die beiden Blockbuster der frühen 2000er über Lara Croft, dargestellt von Oscar-Gewinnerin Angelina Jolie, haben keinen wirklich guten Ruf. Berechtigt? Sind Tomb Raider und Tomb Raider - Die Wiege des Lebens wirklich solche Katastrophen? Carlo und Souli gehen dieser Frage im neuen Trash Cast nach. Viel Spaß.

Abgebinged 18: "Star Trek: Picard" (Zwischenfazit) und "Fleabag"

Ist die letzte Folge Abgebinged, dem Moviebreak Serienpodcast, nicht erst ein paar Tage her? Ja, aber OnealRedux und Stu wollten endlich mal über Fleabag sprechen, der britischen Erfolgsserie, die angebich jeder toll findet. Darüber hinaus redet einer der beiden davor über die neuste Serie des Star-Trek-Universums bekannt, Picard. Darüber hinaus gibt es noch kurze Empfehlungen zu Patriot, Welcome to Sweden, The Rookie sowie zum Finale von Mr. Robot. Viel Spaß.